Riboflavin
Niacin
Pantothensäure
Pyridoxin
Kobalamin
Biotin
Folsäure
Calciferol
Tocopherol
Ascobinsäure
Retinol
Vitamin
B1
B2
B3
B5
B6
B12
H
Bc
D
E
C
A
 
mg
mg
mg
mg
mg
µg
mg
mg
µg
mg
mg
mg
Tagesbedarf 1 1.5 15...20 5...10 2...3 2...4 0.3 1...2 5...10 8...10 60 2...6
Therapie 3 x Tägl. 5 3 20 3 3 4 0.05 5










Präparate Hersteller
Becozym forte
Roche
Tablette
15 15 50 25 10 10 0.15 -
 
 
Becotal forte
Streuli
Tablette
15
15
50
25
10
10
0.15
-

Folsäure
Streuli
 
 
 
 
5
 
 
Folsäure
Folvit
 
 
 
 
 
 
 
Combivit
Migros
Brause-
tablette
1.2 1.6 15 6 1.6 1 - 0.1 5 10 60 6
Combivit Migros
Tablette
0.7 0.8 9 3 1 0.5 - 0.1 2.5 5 30 0.4
Santogen Feiness Coop Brause-
tablette
1.4
1.6
18
6
2
1
0.15
0.1
5
10
60
0.8
Berocca
Roche
Tablette
15 15 50 25 10 10 0.15  
  500  
Benerva Roche Tablette
?





Becotal
Streuli
Sirup
5 2 20 3 2 - - -
 
 
Burgerstein Antistress   5 5 50 100 5 10 0.025 1
 
 
Bio-Strath
Bio-Strath
10 Löffel
Flüssig
0.24 0.9 4.7 2.5 0.4 0.02 0.0013 0.012
 
 
Gisand
Biorganic
Tablette
10 15 25 100 10 25 0.1 0.4
 
 
Vitacron
Vitacron
Kapseln
3 3 40 20 3.1 9 0.2 0.4
 
 
Beco-5
Mepha
Ampullen
10 4 40 6 4 8 0.5 -
 
 
Beco-5 Mepha Tabletten
15
15
15
25
10
10
0.15


Supradyn
Roche
Tabletten
4.5 5.1 57 21 6 6 0.3 0.2 5 10 - 1
Multi-Vitamin Coop Brause-
tablette
1.4
1.6
18
6
2
1
0.15
0.2

10
60
forte-ratiopharm
Dragee
15
15
15
10
10
25
0.15


Multivitamine Kneipp Dragee
1.4
1.6
18
-
1.8
1
-
0.2
-
10
60
4.8
Balansert Solaray Dragee
2.4
2.8
10
15
4.2
9
0.225
0.2
-
-
100
-
B-Komplex Burgenstein Tabletten
5
5
50
-
5
10
0.025
1
-
250
-
B-CAPS 50/50 Seacoast Kapseln
50
50
50
50
50
50
0.05
0.4
-
-
-
-

Es gibt noch weitere Präparate, wie Bevitol und Mevil (Roche). Alle Angaben ohne Gewähr. Wenn Du noch ein Präparat kennst, das nicht auf der Liste aufgeführt ist, dann gib mir doch die Angaben, damit ich die Tabelle ergänzen kann.

Aus dieser Tabelle ist gut ersichtlich, dass sich das Becozym forte für eine Therapie gut eignet. Da es aber zu stark ist, müssen die Tabletten halbiert oder sogar gedrittelt werden (Das Präparat ist für eine Tagesdosis gedacht). Beim geschädigten Darm funktioniert die einmalige Aufnahme pro Tag aber nicht. Darum muss man ein schwächeres Präparat drei mal täglich einnehmen. Das Becozym ist zudem noch relativ preiswert.
Mit ein wenig Übung geht das Halbieren der Tabletten sehr gut. Mit einem scharfen Küchenmesser schneidet man durch die Kunsoffverpackung.


Besucher Für Ideen, Ergänzungen und Fragen info@neurodermitis.ch (Letztes Update: )