Messen des PH-Wertes
Der PH-Wert in unserem Körper ist ein sehr wichtiger Parameter. Hier möchte ich aber nicht auf den Zusammenhang des PH-Wertes und der Gesundheit eingehen (solche Infos findest Du hier), sondern nur die Messmethode beschreiben.

Der PH-Wert ist am einfachsten im Urin zu messen. Weil der Urin zwar die ausgeschiedenen Stoffe des Körper enthält und nicht die Körperflüssigkeiten selber, sind die Messwerte nicht perfekt aber trotzdem aussagekräftig. Ausserdem ist es der einfachste Weg den PH-Wert zu messen.

Der PH-Wert im Körper lässt sich sehr einfach mit Indikator-Stäbchen im Urin messen. Diese Stäbchen können in der Drogerie gekauft werden.
Am besten misst man dreimal täglich den PH-Wert. Der erste Wert am Mogen früh ist meistens saurer, weil der Körper alle Gifte, die er in der Nacht abbauen konnte, am Mogen ausscheidet. Ein einzelner Wert ist kaum aussagekräftig aber die Werte über eine Woche geben schon ein gutes Bild über den Zustand.



Die Kurve entspricht meinem PH-Wert im Februaqr 2001. Man sieht, dass er leicht im sauren Bereich liegt (kleiner 7).

Besucher Für Ideen, Ergänzungen und Fragen info@neurodermitis.ch (Letztes Update: )